Klicken Sie für weitere Informationen auf ein Produkt

DiamondClean-Bürstenköpfe

Die Bürstenköpfe der DiamondClean sind unsere neueste Innovation. Sie werden wahlweise in den Größen Standard oder Mini auf den Griff der DiamondClean gesetzt. Bei beiden Größen haben die Borsten einen rautenförmigen Querschnitt und sind angewinkelt. Durch den dichteren Borstenstand werden Plaque und äußerliche Verfärbungen wirksam entfernt. Die Zähne werden innerhalb einer Woche sichtbar weißer. Die Bürstenköpfe DiamondClean Standard und Mini setzen neue Maßstäbe. Sie sind genau richtig für die tägliche Zahnreinigung zu Hause. Mit dem Mini-Bürstenkopf reinigen Sie auch schwer zugängliche Stellen zuverlässig.
DiamondClean Standard
DiamondClean Mini

FlexCare+ Bürstenköpfe

Unsere modernen ProResults-Bürstenköpfe sind in zwei Größen für die Verwendung mit FlexCare+ erhältlich: Standard und Mini. Die Standard-Bürstenköpfe eignen sich hervorragend für den täglichen Gebrauch. Mit den Mini-Bürstenköpfen ist eine präzisere Reinigung möglich und die hinteren Zähne lassen sich besser und einfacher erreichen. Die Minigröße eignet sich zudem ideal für Patienten mit einer kleinen Mundhöhle.
ProResults Standard
ProResults Mini

AirFloss-Düsen

Die schlanken, abgewinkelten AirFloss-Düsen sorgen für eine leichte Erreichbarkeit aller Mundregionen. Die Führungsspitze stellt eine ordnungsgemäße Platzierung der Düse sicher, die dann alle Zahnzwischenräume in nur 60 Sekunden reinigt. Wechseln Sie die Düse alle sechs Monate, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Sonicare For Kids Bürstenköpfe

Zwei Sonicare For Kids-Bürstenkopfgrößen ergänzen die beiden Reinigungsstufen am Zahnbürstengriff für eine gründliche und behutsame Reinigung junger Zähne. Die Bürstengröße kann mit Ihren heranwachsenden jungen Patienten Schritt halten.
SFK Ab 7 Jahren
SFK Ab 4 Jahren

HealthyWhite-Bürstenköpfe

Unserer modernen ProResults-Bürstenköpfe sind in zwei Größen für die Verwendung mit FlexCare+ erhältlich: Standard und Mini. Die Standard-Bürstenköpfe eignen sich hervorragend für den täglichen Gebrauch. Mit den Mini-Bürstenköpfen ist eine präzisere Reinigung möglich und die hinteren Zähne lassen sich besser und einfacher erreichen. Die Minigröße eignet sich zudem ideal für Patienten mit einer kleinen Mundhöhle.
ProResults Standard
ProResults Mini

EasyClean-Bürstenköpfe

Unserer modernen ProResults-Bürstenköpfe sind in zwei Größen für die Verwendung mit FlexCare+ erhältlich: Standard und Mini. Die Standard-Bürstenköpfe eignen sich hervorragend für den täglichen Gebrauch. Mit den Mini-Bürstenköpfen ist eine präzisere Reinigung möglich und die hinteren Zähne lassen sich besser und einfacher erreichen. Die Minigröße eignet sich zudem ideal für Patienten mit einer kleinen Mundhöhle.
ProResults Standard
ProResults Mini

CleanCare-Bürstenköpfe

e-Serien-Bürstenköpfe wurden speziell entwickelt, um mit der patentierten Schalltechnologie des Sonicare-Bürstengriffs für eine dynamische Reinigung zusammenzuwirken. Sich nach oben verjüngende Bürstenköpfe und ein abgewinkelter Hals vereinfachen die Entfernung von Plaque an schwer erreichbaren Stellen.
e-Serie Standard
e-Serie Mini


Zusätzliche Informationen zu Bürstenköpfen und Düsen
Aufklappen

Wie unterscheiden sich die Bürstenköpfe der DiamondClean von anderen Sonicare-Bürstenköpfen?

Aufklappen

Die neuen DiamondClean-Bürstenköpfe von Sonicare erzielen ultimative Reinigung und sorgen für weißere Zähne1,3. Da die Borstenbüschel auf der DiamondClean ohne sogenannten Anker befestigt sind, können 44 Prozent mehr Borsten eingesetzt werden als beim Bürstenkopf ProResults Standard und 23 Prozent mehr als bei der Mini-Größe. Die Borsten haben nicht wie sonst üblich einen runden Querschnitt. Stattdessen ergibt sich durch die Rautenform mehr Oberfläche für die Entfernung von Plaque und Verfärbungen. Die mittelharten Borsten sind dichter angeordnet und klinisch weit überlegen. Längere Borsten in der Mitte erreichen auch tiefere Stellen und den Zahnfleischrand.

Aufklappen

Wie effektiv sind Sonicare-Bürstenköpfe für DiamondClean? Welche Ergebnisse werden damit erzielt?

Aufklappen

Wie alle Sonicare-Produkte ist auch die Sonicare DiamondClean das Ergebnis umfangreicher Forschungs-, Studien- und Testzyklen.

Durch den innovativen Aufbau der DiamondClean-Bürstenköpfe kommt eine einzigartige Zahnreinigungsoberfläche zustande.

Die DiamondClean entfernt an schwer zugänglichen Stellen nachweislich 100 Prozent mehr Plaque-Biofilm als Handzahnbürsten1. Das ist im Vergleich zu einer Handzahnbürste die ultimative Reinigungswirkung. In klinischen Studien wurde nachgewiesen, dass die Bürstenköpfe der DiamondClean innerhalb von nur zwei Wochen den Zustand des Zahnfleisches verbessern2. Sanfte Bürstbewegungen helfen Zahnfleischrückgang zu verhindern. Die Bürstenköpfe der DiamondClean entfernen Verfärbungen nachweislich erheblich wirksamer als Handzahnbürsten. Zahnoberflächenverfärbungen nehmen in einer Woche um 20 Prozent ab. Verfärbungen, die durch Kaffe, Tee, Rotwein, Zigaretten und Tabak verursacht wurden, werden dabei sanft entfernt3.

Aufklappen

Was spricht für die Philips Sonicare-Bürstenköpfe auf dem Sonicare-Handstück?

Aufklappen

Der Bürstenkopf spielt eine entscheidende Rolle für die Wirksamkeit von Sonicare. Zahnbürsten und Bürstenköpfe der Marke Sonicare durchlaufen strenge klinische Tests. Wir können die Wirksamkeit nur für diese Marke garantieren. Verwenden Sie deshalb möglichst nur Bürstenköpfe der Marke Sonicare.

Aufklappen

In welchen Abständen sollte ich den Bürstenkopf meiner Philips Sonicare-Zahnbürste austauschen?

Aufklappen

Ein neuer Bürstenkopf entfernt nachweislich 28 Prozent mehr Plaque als ein Bürstenkopf, mit dem seit drei Monaten geputzt wird4. Außerdem belegen Studien, dass Borsten nach drei Monaten normaler Nutzung aufgrund von Spliss und Abnutzung (auch wenn diese nur unter dem Mikroskop erkennbar sind) an Festigkeit einbüßen. An den Reminder-Borsten erkennen Sie, wann dieser mikroskopische Abbau beginnt. So wissen Sie, wann es Zeit ist, einen neuen Bürstenkopf einzusetzen. Wenn Sie den Bürstenkopf jeden Tag zweimal zwei Minuten verwenden, muss er nach drei Monaten ersetzt werden. Unser Tipp: Setzen Sie mit dem Beginn einer neuen Jahreszeit einen neuen Bürstenkopf ein.

Aufklappen

Wie oft sollte die AirFloss-Düse ausgewechselt werden?

Aufklappen

Sie sollten die Düse alle sechs Monate auswechseln, um Kalkablagerungen zu vermeiden und das potenzielle Risiko von Bakterienansammlungen zu reduzieren.

Aufklappen

Kann die AirFloss-Düse in das Bürstenkopf-Desinfektionsgerät gegeben werden?

Aufklappen

Nein. Die AirFloss-Düsen passen nicht in das Desinfektionsgerät und sind nicht für eine Verwendung im Desinfektionsgerät konzipiert.

Aufklappen

Was ist, wenn eine Düse zerbricht?

Aufklappen

AirFloss-Düsen sind nach hohen Standards entwickelt und genau wie beim Bürstenkopf einer elektrischen Zahnbürste ist es unwahrscheinlich, dass die Düse zerbricht. Sollte die Düse dennoch zerbrechen, können Ersatzdüsen für Ihre Zahnarztpraxis bestellt werden.

Bitte rufen Sie uns unter 1-800-676-SONIC (7664) an. Verweisen Sie Patienten, die sich für den Kauf eines Sonicare-Produkts, von Bürstenköpfen, Düsen oder Zubehör interessieren, an unsere Webseite für Verbraucher.

Aufklappen

Welche Bürstenköpfe sind für die Sonicare For Kids verfügbar?

Aufklappen

Sonicare For Kids kommt mit zwei altersgerechten Bürstenkopfgrößen, die speziell für die behutsame Reinigung der Zähne auf verschiedenen Entwicklungsstufen konzipiert sind. Die beiden Größen 4+ und 7+ sind beide in der Packung des Sonicare For Kids-Zahnbürstenhandstücks enthalten. Der Bürstenkopf 7+ ist für Kinder ab sieben Jahre bestimmt, die selbstständig ihre Zähne putzen. Der Bürstenkopf 4+ hat einen kürzeren Hals und kleinere Borsten für Kinder ab vier Jahre.

Aufklappen

Was macht die Sonicare For Kids-Bürstenköpfe so einzigartig?

Aufklappen

Der Sonicare For Kids-Bürstenkopf wurde speziell für die Bedürfnisse von Kindern entwickelt. Sonicare For Kids-Bürstenköpfe verfügen über einen Gummihals zum Schutz junger, wachsender Zähne. Der identifizierende Farbring wurde wegen potenzieller Erstickungsgefahr entfernt und die Bürsten sind durchsichtig, um die sanfte Reinigung der Zahnbürste zu betonen. Die Borsten der Sonicare For Kids und der ProResults sind identisch angeordnet und abgekantet.

Aufklappen

Wie verbessert der Bürstenkopf die Wirksamkeit?

Aufklappen

Ein weiter Schwingradius, konturierte Borsten und patentierte Technik von Philips sorgen dafür, dass mit dem Bürstenkopf die Zähne besser abgedeckt werden und Plaque wirkungsvoller entfernt wird als bei anderen führenden Hand- und Elektrozahnbürsten. Der Bürstenkopf arbeitet dynamisch. Flüssigkeit wird also auch in die Zahnzwischenräume und entlang des Zahnfleischrandes gepresst. Dadurch wird Plaque auch an schwer zugänglichen Stellen entfernt.

Aufklappen

Warum sind an den Sonicare For Kids-Bürstenköpfen keine Reminder-Borsten?

Aufklappen

Die Abnutzung der Borsten schreitet bei Erwachsenen relativ einheitlich voran und wird durch die Reminder-Borsten sichtbar gemacht. Bei Kindern ist das anders. Kinder beißen gerne auf die Borsten oder kauen darauf herum. Das setzt mit der Zeit die Wirksamkeit des Bürstenkopfes herab – auf sehr unterschiedliche Weise. Eltern sollten deshalb den Bürstenkopf ansehen, um sicherzustellen, dass die Borsten weiterhin hoch wirksam sind. Möglicherweise muss bereits vor Ablauf der 3-Monats-Frist ein neuer Bürstenkopf eingesetzt werden.

Aufklappen

Wie bestelle ich Bürstenköpfe und Düsen?

Aufklappen

Zahnarztpraxen und Zahnärzte, die Bürstenköpfe oder Düsen bestellen möchten, wählen 1-800-676-SONIC (7664).

Verweisen Sie Patienten, die sich für den Kauf von Bürstenköpfen, Düsen oder Zubehör interessieren, an unsere Webseite für Verbraucher.

1Putt M, Milleman J, DeLaurenti M, Schmitt P. Data on file, 2010
2Milleman K, Milleman J, Putt M, DeLaurenti M, Souza S, Jenkins W, Strate J. – Aktenkundige Daten, 2011
3Colgan P, DeLaurenti M, Johnson M, Jenkins W, Strate J. – Aktenkundige Daten, 2010
4Jenkins W, Schmitt P, Milleman J, Putt M and Strate J. – Aktenkundige Daten, 2010